Das Projekt

Der Erlös der Aktion kommt alljährlich dem Hospiz Kieler Förde zu Gute. Dort werden die Musiktherapie und die Trauerbegleitung von den Spenden finanziert. Wenn Worte fehlen, bietet die Musik(-therapie) eine sehr gute Möglichkeit, Ängste und Spannngen zu lindern. Die Trauerbegleitung dient den Hinterbliebenen als Lebenshilfe in einer schwierigen Zeit. Beide Angebote unterstützen die Kranken und ihre An- und Zugehörigen auf eine sehr direkte und einfühlsame Weise.